Birgit Kelle

Wir wollten wissen, wer diese Rednerin ist, die sich am 16.09.2017 im Rahmen des Marsch für das Leben 2017 so vehement für die Rettung befruchteter Eizelle ausgesprochen hat, sogar Kinderrechte für Zygoten forderte. (1)

Wir haben uns auf Informationssuche begeben und das ist unser Ergebnis.

Wir haben sie gegoogelt und erhielten 75.100 Ergebnisse.

Die extrem rechte PI-News sieht Kelle als eine von drei ausgezeichnete Persönlichkeiten, die mutig gegen Islamisierung und Politische Korrektheit auftreten, über die unser Vaterland verfüge. (2)

Der neurechte Verlag Antaios bezeichnet sie als „…feste Kandidatin, wenn bei Talkshows eine konservative Position besetzt werden soll. Daß die Publizistin und vierfache Mutter eine wahre Granate ist, war zuletzt am 2. März bei der ARD-Sendung Hart aber fair zum Thema Gender zu sehen.  Kelle landete souverän einen Punkttreffer nach dem anderen und ließ ihre linksfeminstischen Gegnerinnen furchtbar blaß aussehen. Wer nun dachte, zum Thema Gender Mainstreaming sei alles gesagt, hat Kelles neues Buch GenderGAGA- wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will namens Gender Mainstreaming nicht gelesen.“ (3)

Eigentümlich frei, eine neurechte Zeitung, Online-Plattform… , beschreibt Kelle wie folgt: „Die freie Journalistin Birgit Kelle ist Vorstandsmitglied des EU-Dachverbandes „New Women For Europe“ mit Beraterstatus am Europäischen Parlament. Als Vorsitzende des Vereins „Frau 2000plus“ tritt sie für einen neuen Feminismus abseits von Gender Mainstreaming und Quoten ein. Kelle ist verheiratet und Mutter von vier Kindern. (4) Eigentümlich frei veröffentlicht ihre zahlreichen Artikel, mit Titeln wie zum Beispiel: Staatsfunk: „Der Hitler-Code“, „Fensterl-Gate in Passau: Willkommen in der gendersensiblen Welt von heute“, „Bildungsplan in Baden-Württemberg: Schöne neue Gender-Welt“…. (5)

Seit 2010 gehört CDU-Mitglied Birgit Kelle zum Autor*innenkreis der neurechten Wochenzeitung Junge Freiheit. (6)

2013 wurde Birgit Kelle mit dem Gerhard-Löwenthal-Preis für Journalismus ausgezeichnet. Dieser Preis wird seit 2007 jährlich verliehen, in Zusammenarbeit mit der Jungen Freiheit und der Förderstiftung konservative Bildung und Forschung. (7)

2013 Christdemokraten für das Leben (CDL), CDU und Junge Union organisieren eine Lesung und Diskussionsrunde mit Kelle anlässlich ihres neuen Buches, das den Titel trägt „Dann mach doch die Bluse zu“. (8)

2013 Interviewpartnerin Sezession, Heft 57. (9)

Unterzeichnerin der antifeministischen Frankfurter Erklärung, die sich gegen die Gleichstellung von Frauen richtet.(10)

2014 Rednerin Demo für Alle (11)

Am 19.11.2014 gemeinsam mit der rechtsgerichteten Vera Lengsfeld und Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz Referentin zum Thema: Frauen, Kinder, Genderfragen. Einer Veranstaltung des Instituts für Gesellschaftswissenschaften Walberberg. (12)

2015 ihr neues Buch „GenderGaga: Wie eine absurde Ideologie unseren Alltag erobern will“ erscheint. Die Christdemokraten für das Leben Berlin (CDL) geben ihr Gelegenheit als Referentin ihr Pamphlet vorzustellen. (13)

2015 Veröffentlichung ihres Beitrages „Identität zerbrechen? … bis wir von unseren „determinierenden Rollenstereotypien“ total befreit sind“, Ausgabe 15/16 zum Thema „Gender-Ideologie Lass Dich nicht zur ÄffIn machen“ in Z für Zukunft einem Magazin von Zukunft Europa e.V. (14) Einem Verein, der sich für die zukunftstragenden Werte der Gesellschaft einsetzt und auf wertezerstörende Trends hinweist. (15)

Anmerkung: Hier befindet sich Birgit Kelle in bester Gesellschaft. Hier finden wir das Who is Who organisierter Abtreibungsgegner*innen, der Neuen Rechten, christlicher Fundamentalist*innen, Antifeminist*innen …, wie z.B. die Opus Dei nahe Christa Meves, Gabriele Kuby, Beatrix von Storch (Alternative für Deutschland), Manfred Spieker, Mathias von Gersdorff …

Am 03.03.2015 steht sie als Interviewpartnerin der AfD-nahen Freien Welt des Sven von Storch Rede und Antwort zum Thema: „Der Gender-Wahn muss beendet werden“. (16)

Stellvertretende Bundesvorsitzende Verband Familienarbeit e.V. (17)

Vorsitzende von 2000plus e.V. (18)

2017 Veronika Bellmann (CDU Chemnitz, die schon 2016 eine Koalition mit der AfD in Betracht zog)(19) lädt Birgit Kelle ein zum Thema „Gender-Ideologie“ öffentlich nachzudenken. (20)

2017 Interviewpartnerin idea spektrum. Sie stellt ihr neuestes Buch vor, mit dem bezeichnenden Titel: „Muttertier. Eine Ansage“. Kernkompetenz jeder Frau sei es Kinder zu gebähren lesen wir, als sei es nicht schon schlimm genug Frauen mit Kindern oder Mütter als „Muttertier“ zu bezeichnen und sie dadurch zu entmenschlichen. (21)

Auch Autorin für die antifeministische Onlineplattform cuncti. (22)

Ergänzungen:

__________

Quellen:

(1) https://www.idea.de/politik/detail/7500-teilnehmer-beim-marsch-fuer-das-leben-102447.html, zuletzt abgerufen am 17.09.2017

(2) http://www.pi-news.net/birgit-kelle-und-das-mutterglueck/, zuletzt abgerufen am 17.09.2017

(3) https://antaios.de/buecher-anderer-verlage/aus-dem-aktuellen-prospekt/7191/gender-gaga.-wie-eine-absurde-ideologie-unseren-alltag-erobern-will, zuletzt abgerufen am 17.09.2017

(4) https://ef-magazin.de/autor/birgit-kelle/, zuletzt aufgerufen am 12.02.2017

(5) a.a.O.

(6) https://jungefreiheit.de/service/archiv/, zuletzt abgerufen am 17.09.2017

(7) https://de.wikipedia.org/wiki/Gerhard-L%C3%B6wenthal-Preis, zuletzt abgerufen am 12.02.2017

(8) http://www.cdl-berlin.de/?page_id=281, zuletzt abgerufen am 12.03.2017

(9) https://sezession.de/archiv/57/heft-57-dez-2013, zuletzt abgerufen am 16.03.2017

(10) http://frankfurter-erklaerung.de/unterstutzer-2/, zuletzt abgerufen am 20.07.2017

(11) https://demofueralle.wordpress.com/2014/06/29/demo-fur-alle-reden-und-grusworte-vom-28-juni-in-stuttgart/, abgerufen am 06.05.2017

(12) http://institut-walberberg.de/index.php?cID=10, zuletzt abgerufen am 18.06.2017

(13) http://www.cdl-berlin.de/?page_id=599, zuletzt abgerufen am 12.03.2017

(14) http://www.zwiezukunft.de/Z15-Inhalt.pdf, zuletzt abgerufen am 17.09.2017

(15) http://www.zwiezukunft.de/impressum.htm, zuletzt abgerufen am 17.09.2017

(16) http://www.freiewelt.net/interview/der-gender-wahn-muss-beendet-werden-10055431/, zuletzt abgerufen am 26.02.2017

(17) http://familienarbeit-heute.de/?page_id=23, zuletzt abgerufen am 24.05.2017

(18) http://www.freiewelt.net/autor/?tx_ttnews%5Bswords%5D=Birgit%20Kelle, zuletzt abgerufen am 08.02.2017

(19) https://www.welt.de/politik/deutschland/article158309247/CDU-Bundestagsmitglied-denkt-ueber-AfD-Koalition-nach.html, zuletzt abgerufen am 17.09.2017

(20) https://afd-mittelsachsen.de/v2/index.php/termine/252.html, zuletzt abgerufen am 17.03.2017

(21) http://www.idea.de/gesellschaft/detail/birgit-kelle-deutschland-vernachlaessigt-seine-muetter-101807.html, zuletzt abgerufen am 19.07.2017

(22) https://cuncti.net/autoren/2-autor/?uid=kelle-birgit, zuletzt abgerufen am 22.09.2017

Kommentare sind geschlossen.