Thread über Birgit Kelle und ihr geschriebenes Bischofswort anlässlich des Tags der Menschenrechte

Als Link auch hier: https://twitter.com/XtraKramer/status/936607087005708290

Und hier als Textversion mit Grafik

Antifeministin #Kelle verfasst jetzt auch 1 Bischofswort, das zum Welttag d. Menschenrechte am 10. Dezember verlesen werden soll. Ich will das nicht noch kommentieren, geb’s nur weiter zum informieren. #prochoice #wirbrauchenfeminismus #nofundis

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/birgit-kelle-verfasst-bischofswort-von-vitus-huonder

Und wer sich für B. #Kelle interessiert. Einen kurzen Text zur Einordnung ihrer Person ist eingestellt auf meinem Block:

Eine Antwort (Quelle: https://twitter.com/ParaN0ier/status/938023182916898816)

Da haben sich Zwei gefunden, die schon Jede_r für sich für ihre Menschenfeindlichkeit berüchtigt sind. Zu Vitus Huonder, homophober Hassprediger, hier in der NZZ, als sie noch nicht ganz nach Rechts gekippt war, eine Episode seines Wirkens:

https://www.nzz.ch/zuerich/die-einsamkeit-des-vitus-huonder-1.18598133

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.