Thread über den Pressesprecher der Stadt Wetzlar Eckhard Nickig

Und hier gehts direkt zu twitter: https://twitter.com/XtraKramer/status/940612458137505793

Als Textversion mit Grafik

1) Ich war mir unsicher, ob ich die folgenden Fundstücke für mich behalten sollte oder nicht. Es betrifft den Pressesprecher der Stadt #Wetzlar und seine bisherigen Kontakte ins Spektrum der Neuen Rechten. #fcknzs #nocdu #nofundis

2) Eckhard Nickig war mir bereits als Autor in der neurechten Wochenzeitung „Junge Freiheit“ aufgefallen. Beispielhaft dafür hier folgende Quelle. Er hat auch häufiger für die JF geschrieben.

 

3) Er schrieb zu einer Zeit für die JF als diese noch vom VS beobachtet wurde und im VS-Bericht als rechtsextrem aufgeführt und bezeichnet werden durfte. 2010 befand er sich im internen Adressverzeichnis unter Angabe sämtlicher Kontaktdaten. Quelle:

4) Desweiteren gehört er zu den Erstunterzeichner*innen der homosexuellenfeindlichen „Marburger Erklärung“, unter Angabe seiner Tätigkeit als Kreisvorsitzender des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Lahn-Dill (EAK). Quelle:

5) Zusätzlich war er Autor für „Eigentümlich frei“ (Lichtschlag) Quelle:

6) Außerdem schrieb er auch für die AfD- nahe „Freie Welt“ des Sven von Storch. Insgesamt verfasste er 5 Artikel. Sein letzter Beitrag erfolgte 2010. Quelle:

7) 2009 war er auch Redakteur beim Informationsdienst der evangelischen Allianz #idea #Wetzlar. Quelle:

8) Mittlerweile gehört er auch zum Vorstand des #Wetzlar er Dombau-Verein e.V. Quelle: Überall, so stelle ich mir vor, kann er seine neurechte/antifeministische Ideologie verbreiten. So geht das doch nicht. #fcknzs #nocdu #nofundis #lasttweet

 

Kommentare sind geschlossen.