Thread über die Deutsche Vereinigung für eine christliche Kultur

Und hier gehts direkt zu twitter: https://twitter.com/XtraKramer/status/932241187720790016

Als Textversion mit Grafik

1.) „Farbe gegen #Abtreibungsgegner“ – Deutsche Vereinigung für eine christliche Kultur e.V. – die FR berichtet. #prochoice

2.) Ein wirklich widerlicher Verein. Zur Information ein erster Eindruck der hauseigenen Webseite (dvck.de) #prochoice

3.) Zu diesem Verein gehört die „Aktion Kinder in Gefahr“. Von hier aus wird z.B. der Aktionsplan gegen Pornographie gestartet oder „stoppen Sie die antichristliche Hassmusik“ (gemeint ist Death-Metall oder Black-Metall).

4.) Auch die antifeministische Petition „Kein Gender in Hessens Schulen“ geht von hier aus. #prochoice (Quelle: )

5.) Auch zur DVCK gehört „SOS Leben“, die auch wieder einen Appell gestartet haben. *omg* Er trägt den Titel: „Stoppen Sie den Terror und die Hetze gegen die Lebensrechtler“. Seht selbst. #prochoice

6.) Das ist insofern schon eine Frechheit, weil auch dieser Verein bzw. seine Mitstreiter*innen betroffene Frauen mittels sog. „Gehsteigberatung“ belästigen und bedrängen. #prochoice

7.) Treibende Kraft des Vereins ist Mathias von Gersdorff. Ein #Antifeminist, ein neuer Rechter, einer mit vielfältigen Vernetzungen. Einer der regelmäßig für die neurechte Wochenzeitung Junge Freiheit schreibt und …

Kommentare sind geschlossen.