Informationsdienst der evangelischen Allianz e.V. (idea)

Der Informationsdienst der Evangelischen Allianz (idea) versteht sich als eine „unabhängige Nachrichtenagentur“

(1)

Idea e.V mit Sitz in Wetzlar, ist Herausgeber des Magazins idea Spektrum, betreibt einen Zweckverein (den Kongress christlicher Führungskräfte, ebenfalls mit Sitz in Wetzlar), unterhält die Stiftung zur Förderung christlicher Publizistik und Förderprojekte.

(2)

Zum idea-Vorstand gehört zum Beispiel Norman Rentrop, vorgestellt als „Verleger, Investor, Philantrop“.

(3)

Die beiden ersten Bezeichnungen „Verleger, Investor“ sind zutreffend, die Dritte, nämlich der „Philantrop“ ist grundlegend falsch. Denn bereits 2017 warnte das Verbraucherschutzforum Berlin wegen dubioser Renditeversprechen vor Norman Rentrop seinem Verlag und seinem Netzwerk.

(4)

Ein weiteres Vorstandsmitglied ist der bekennende Abtreibungsgegner und Gegner der Ehe gleichgeschlechtlicher Partnerschaften, also der „Ehe für Alle“ Hartmut Steeb, Generalsekretär der evangelischen Allianz, bekannt als Referent der Christdemokraten für das Leben (CDL) oder Redner Demo für Alle … . Darüber hinaus ist er Leiter verschiedener Arbeitskreise der Evangelischen Allianz.

Mehr zur Person Hartmut Steeb hier.

(5)

Mehr zur Person von Helmut Matthies, dem überzeugten Abtreibungsgegner und  Vorsitzender des Vorstands hier

(6)

Bei derart engen Verbindungen von Steeb und Matthies nach rechtsaußen wundert es nicht, dass idea zu den Unterzeichner*innen der Rechtschreibresolution Gutes Deutsch (2010) gehört. (7)

Diese Rechtschreibresolution wurde nicht nur vom Studentenbund Schlesien unterzeichnet, sondern auch von der Gesellschaft für freie Publizistik (GfP), von der Notgemeinschaft für Volkstum und Kultur e.V., dem Grabert-Verlag, dem Hohenrain-Verlag, dem antisemitischen Ahriman-Verlag, der Arbeitsgemeinschaft naturreligiöser Stammesverbände Europas A.N.S.E., der Evangelischen Notgemeinschaft e.V. … . Und das war nur eine kleine Auswahl rechter bzw. rechtsextremer Organisationen/Verlagen/Vereinen/Einzelpersonen, die diese Resolution unterstützten.

Anmerkung: Die Gesellschaft für freie Publizistik (GfP) wird regelmäßig im Verfassungsschutzbericht aufgeführt.

(8)

Das Landesamt für Verfassungsschutz Baden-Württemberg bezeichnet die GfP als die größte rechtsextremistische Kulturvereinigung in Deutschland.

(9)

Über den Grabert-Verlag und den Hohenrain-Verlag, die zu den Unterzeichnenden der Rechtschreibresolution Gutes Deutsch (2010) gehören,  schreibt der Verfassungsschutz BW folgendes:

(10)

Idea-Spektrum ist das kostenpflichtige Magazin des Informationsdienst der evangelischen Allianz. Die hauseigene Webseite von idea (idea.de) zeigt, dass der Informationsdienst und idea-spektrum nicht nur über die Evangelische Allianz oder über Ereignisse aus evangelikalen Gruppen berichtet, sondern in erster Linie als ein Sprachrohr für gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit verstanden werden kann.

Die Antifeministin, Abtreibungsgegnerin und Neue Rechte Birgit Kelle z.B. veröffentlicht ihre Ansichten regelmäßig im idea-spektrum, entweder als Verfasserin von Kommentaren …

(11)

… oder in Form von Interviews für idea spektrum.

(12)

Auch im eigenen Kanal ideaHeute bei youtube kommt sie zu Wort.

(13)

Birgit Kelle bei einer Podiumsdiskussion zum Thema „Christliche Publizistik heute“ im mittelhessischen Wetzlar im Rahmen einer Festveranstaltung mit rund 350 geladenen Gästen, anlässlich des Leitungswechsels bei idea.

(14)

Bei idea kann Birgit Kelle Frauen auf ihre „Kernkompetenz“, gemeint ist die Reproduktionsfähigkeit, reduzieren und sie zusätzlich noch als „Muttertier“ entmenschlichen. Aber auch Demo für Alle, einem Sammelbecken von Rechten, Rechtsextremen und sonstigen Menschenfeind*innen, findet hier eine Plattform.

(15)

Insofern wundert es nicht nicht, dass die Organisatorin der DfA Hedwig von Beverfoerde, die Leihmutterschaft als moderne Sklaverei bezeichnet, vom Informationsdient der evangelischen Allianz (idea) für ihren Einsatz für die Europäische Bürgerinitiative „Einer von Uns“als „politische Christin des Jahres 2013“ ausgezeichnet wurde.

Weiterführende Informationen über Hedwig von Beverfoerde hier.

Hier noch eine weitere Anmerkung: Die Initiative „Einer von Uns“ wurde gegründet von der Zivile(n) Koalition e.V. mit den beiden Vorstandsmitgliedern Sven und Beatrix von Storch (MdB für die rechtsextreme Partei Alternative für Deutschland (AfD)).

Zurück zu Idea, der unabhängigen evangelische Nachrichtenagentur (siehe Selbstdarstellung oben), die sich auch mit dem Thema „Menschenrechte“ befasst. Allerdings ist der Focus deutlich reduziert und nicht universell. Er bezieht sich ausschließlich auf verfolgte Christen.

(16)

(17)

Das von idea propagierte Menschenbild ist ausschließlich christlich und heteronormativ. Es ist nicht das Individuum das zählt, sondern die Familie, bestehend aus Eltern und Kinder(n). Emanzipatorische Entwicklungen sind nicht vorgesehen. Hier ist der Vater der Ernährer der Familie und die Frau „das Muttertier“.

Hier ein Auszug aus einer Rede von Hartmut Steeb, dem Vorstandsmitglied ex officio von idea, im Rahmen seiner Rede bei Demo für Alle (2016). Die zweifache Verwendung des Wortes „müssen“ deutet an, dass Steeb bereits in früher Kindheit geschlechtsspezifische Rollenverteilungen mittels Zwang durchzusetzen beabsichtigt bzw. sich dafür einsetzt.

(18)

Für Ergänzungen vorgesehen …

 

Quellen:

(1) Screenshot vom 02.03.2018; Quelle: http://www.aufruf-lebensrecht.de/#faq

(2) Screenshot vom 27.02.2018; Quelle: http://www.idea-stiftung.de/foerderprojekte.html

(3) Screenshot vom 01.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/ueber-uns/vorstand.html

(4) Screenshot vom 01.03.2018; Quelle: https://verbraucherschutzforum.berlin/2017-09-10/investor-verlag-mit-dubiosen-renditeversprechen-und-norman-rentrop-181623

(5) Screenshot vom 01.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/ueber-uns/vorstand.html

(6) Screenshot vom 01.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/ueber-uns/vorstand.html

(7) Quelle: http://www.gutes-deutsch.de/resolu2.htm

(8) Screenshot vom 02.03.20.18; Quelle: https://www.verfassungsschutz.de/embed/vsbericht-2016.pdf, S. 316

(9) Screenshot vom 02.03.2018; Quelle: http://www.verfassungsschutz-bw.de/,Lde/Startseite/Arbeitsfelder/Verlage+und+Vereinigungen

(10) Screenshot vom 02.03.2018; Quelle: http://www.verfassungsschutz-bw.de/,Lde/Startseite/Arbeitsfelder/Verlage+und+Vereinigungen

(11) Screenshot vom 02.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/suche.html => Suche Birgit Kelle

(12) Screenshot vom 02.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/suche.html => Suche Birgit Kelle

(13) Screenshot vom 03.03.2018

(14) Screenshot vom 02.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/medien/detail/idea-leitungswechsel-was-christliche-publizistik-ausmacht-104130.html

(15) Screenshot vom 02.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/suche.html; Suchbegriff: Demo für Alle

(16) Screenshot vom 03.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/nachrichten/menschenrechte.html

(17) Screenshots vom 03.03.2018; Quelle: https://www.idea.de/nachrichten/menschenrechte.html

(18) Screenshot vom 03.03.2018; Quelle: https://demofueralle.files.wordpress.com/2016/02/hartmut-steeb.pdf

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.