Thread Glückwünsche von Abgeordneten an das „Neue Hambacher Fest“

Als link: https://twitter.com/XtraKramer/status/991701911421292544

Datum: 02.05.2018

Als Textversion mit Grafik:

Im Laufe des Nachmittags schrieb ich in einem tweet Nazis und Faschist*innen, die sich als Patrioten bezeichnen, feiern das „neue Hambacher Fest“ …

Im Namen zahlreicher Mitglieder der Bundesregierung und Abgeordneten des Bundestags wurden jenen Nazis, jenen Faschist*innen, jenen Rassist*innen, wie Vera Lengsfeld oder Max Otte, bereits Grüße und Glückwünsche übersandt.

Wer jetzt meint, bei dieser Art von Grüßen handele es sich lediglich um eine nichtssagende Höflichkeitsfloskel irrt. Auch wenn es sich nur eine freundlich formulierte Absage auf eine Einladung handeln ein sollte, auf der Webseite des „Hambacher Fests“ wird das bereits

jetzt ausgeschlachtet. Und wenn wir uns die Referent*innen betrachten: Vera Lengsfeld, Thilo Sarrazin, Jörg Meuthen, Willy Wimmer, Imad Karim … dann stelle ich 1. fest, keine*r dieser Referent*innen inkl. Gastgeber hat Höflichkeit überhaupt verdient

Kommentare sind geschlossen.