Thread über Verbindungen der Desiderius-Erasmus-Stiftung zum Studienzentrum Weikersheim

Der Link: https://twitter.com/XtraKramer/status/1021750199188946944

Datum: 24.07.2018

Als Textversion mit Grafik:

1) Erst am 30.06.2018 erfolgte durch den Parteitag der #AfD die Anerkennung der Desiderius-Erasmus-Stiftung (#DES) als parteinahe Stiftung. Schon jetzt zeigt sich, dass die DES bereits Teil eines rechten bzw. rechtsextremen Netzwerkes ist.
#fcknzs #fckafd

2) Zwei Mitglieder des Kuratoriums, nämlich Jost #Bauch und Karl Albrecht #Schachtscheider, sind Präsidiumsmitglieder des #StudienzentrumsWeikersheim (#SZW).
3 aktuelle Screenshots(24.07.2018) als Beweis

Ein Screenshot von der Webseite der Desiderius-Erasmus-Stiftung. Hier werden namentlich alle Mitglieder des Kuratoriums aufgeführt.

Ein Screenshot von der Webseite des Studienzentrums Weikersheim. Aufgeführt ist das Mitglied des Präsidiums Jost Bauch mit Foto und Angaben zur Person.+

Ein Screenshot von der Webseite des Studienzentrums Weikersheim. Aufgeführt ist das Mitglied des Präsidiums Karl Albrecht Schachtschneider mit Foto und Angaben zur Person.

3) Ein weiteres Mitglied des Kuratoriums Lothar #Höbelt wird gemeinsam mit Helmut #Roewer für die 41. Jahrestagung des SZW in der Zeit vom 07.09. bis 09.09. für das SZW einen Vortrag halten.
Siehe Screenshot unten
#SaveTheDate

Screenshot von der Webseite des Studienzentrums Weikersheim. Hier wird auf die 41. Jahrestagung mit Lothar Höbelt und Helmut Roewer hingewiesen.

4) Das Studienzentrum Weikersheim wurde 1979 vom pensionierten NS-Richter Hans #Filbinger (#CDU) nach seinem Rücktritt als Ministerpräsident BA-WUE. gegründet. Die Tatsache, dass Filbinger während der NS-Zeit als Richter …

5) … für mind. 4 Todesurteile verantwortlich war, blieb stets ohne Konsequenzen und hat seiner beruflichen und politischen Karriere nie nachhaltig geschadet.

 

Kommentare sind geschlossen.