Thread über den antifeministischen Blog Geschlechterallerlei

Link: https://twitter.com/XtraKramer/status/1027529655824334848

Datum: 09.08.2018

Als Textversion mit Grafik:

1) Da Antifeminismus keine homogene Bewegung ist, verwende ich die Bezeichnung als Oberbegriff für unterschiedliche Strömungen oder Schwerpunkte, wie z.B. Männer- oder Väterrechte, Maskulismus, PickUpArtists, ICELS …

2) Sie alle setzen sich ein für mehr Rechte für Männer und damit für weniger Rechte für Frauen* + als Frauen gelesene.

3) Das Geflecht aus Blogs, Orgas und Einzelpersonen ist ziemlich unübersichtlich. Eines allerdings fällt deutlich auf und das ist die latent vorhandene oder unverblümt offene rassistische Grundhaltung.

Kommentare sind geschlossen.