Thread über den Verein Verantwortung und Werte

Der Link: https://twitter.com/XtraKramer/status/1046386823520505856

Datum: 30.09.2018

Als Textversion:

1) In der irreführenden Annahme, wo „christlich“ draufsteht, müsste Anstand, Humanität und Mitgefühl vorhanden sein oder zumindest ein Mindestmaß davon, werden rechte christliche Organisationen oder Evangelikale sog. Bibeltreue permanent unterschätzt oder ignoriert.

2) Ebenso ihre Vernetzungen, ihre zahlreichen Veranstaltungen, ihre zahllosen Publikationen und Schriften, sowie ihre aktive Einflussnahme.

3) Verantwortung und Werte e.V. mit Sitz in #Magdeburg ist so ein Fall.

4) Dem geschäftsführenden Vorsitzenden des Vereins, der evangelikale Pastor Thorsten #Moll, der Pfingstkirche zuzuordnen, wurde 2016 sogar die Ehrennadel des Landes Sachsen-Anhalt verliehen, …

5) …wegen seiner “Verdienste im sozialen und kulturellen Bereich und seiner Bemühungen Menschen jeglicher Herkunft zusammenzubringen“.
❓❓❓

6) Es ist nicht zu glauben. Dabei organisiert besagter Verein Veranstaltungen mit Referent*innen, die über eine antifeministische und LGBTIQ*-feindliche Einstellung verfügen und/oder die dem rechten/rechtsextremen Spektrum zugeordnet werden können.

7) Dabei sind solche Organisationen/Vereine/Gruppierungen mitverantwortlich für das Erstarken rechter bzw. rechtsextremer Ideologie und für die Zunahme gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, um nicht zu sagen Hass.

Kommentare sind geschlossen.