Thread: Die Frankfurter Buchmesse schweigt

Der Link: https://twitter.com/XtraKramer/status/1047808621374066688

Datum: 04.10.2018

Die Textversion:

1) Wer cis-geschlechtlich, heterosexuell, männlich mit Gemächt ist und weißer Europäer mit akademischer (Aus-)Bildung sowie entsprechender Vergütung im Job, kann es sich leisten Augen und Ohren zu verschließen und die gesellschaftlichen Zustände zu ignorieren oder …

2) … hat das Privileg diese schön reden zu können + er findet Gehör. Er kann jeden und sei er noch so moralisch verkommen, menschenverachtend oder gar ein Nazi, einladen zum Diskurs oder zur gesellschaftlichen Teilhabe

3) und behaupten es diene der Demokratie und sei Ausdruck von Vielfalt einer Gesellschaft. 🙁

Kommentare sind geschlossen.