Klaus-Peter Willsch


seit 1998 MdB CDU

Mitglied im Berliner Kreis der Union (1), ein Zusammenschluss sog. „Konservativer“ in der CDU/CSU

Mai 2018 Beitritt in die WerteUnion (11)

Autor für Tichys Einblick (2)

Autor für die „neu“rechte Wochenzeitung Junge Freiheit (zuletzt im Juni 2018) (3)

2012: gemeinsamer Artikel mit dem MdB Frank Schäffler für Eigentümlich frei (4)

2013: Referent für das Institut für Gesellschaftswissenschaften Walberberg e.V. (5)

2013: Interview für den AfD-nahen Blog Freie Welt (6)

Erstunterzeichner der Initiative Stop Bargeldverbot, initiiert von der Stiftung für Freiheit und Vernunft

2016: Referent für die Bibliothek des Konservatismus (BdK), ein Zentrum „neuer“ Rechter (7)

23.05.2016: Interview mit Hessen-Depesche (8), ein Mediennetzwerk, dass nach Einschätzung von Verfassungsschutzbehörden Meldungen mit NPD-nahen Inhalten verbreitet haben soll. (11)

Bereits 2014 empfahl Willsch die AfD als künftigen Koalitionspartner in Erwägung zu ziehen, da es mit der AfD eine größere Übereinstimmung gebe als beispielsweise mit SPD und Grünen

Willsch gehörte auch zu den Gegnern des Euro-Rettungskurs

Er ist Herausgeber des Rheingau-Taunus Monatsanzeiger (Hohenstein).
Lobbypedia kritisiert: „Der „Rheingau-Taunus-Monatsanzeiger“, der von Willsch zur Verbreitung seiner politischen Positionen genutzt wird, wurde von seinem ehemaligen Arbeitgeber Fraport sowie den Rüstungsfirmen EADS und Eurojet über Anzeigen gefördert.[3][4] Zu der Zeit war Willsch als Mitglied des Haushaltsausschusses für Grundsatzentscheidungen über Rüstungsaufträge mit zuständig.“ (9)

Am 30.06.2017 stimmte Willsch gegen die Eheschließung von Personen gleichen Geschlechts, also gegen die Ehe für Alle (10)

Für Ergänzungen vorgesehen…

 

Quellenangaben:

(1) http://berliner-kreis.info/wer-wir-sind, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

(2) https://www.tichyseinblick.de/meinungen/griechenland-kredite-sind-fort-fuer-immer/, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

(3) Griechenland-Rettung Kein Mangel an Kredit“, ein Beitrag vom 29.06.2018, Ausgabe 27/18

(4) https://ef-magazin.de/2012/04/20/3502-vom-rederecht-wider-den-mundtoten-abgeordneten, zuletzt abgerufen am 10.11.2018. „Wider den mundtoten Abgeordneten“ vom 20. April 2012. Klaus-Peter Willsch und Frank Schäffler

(5) http://institut-walberberg.de/index.php?cID=10, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

(6) https://www.freiewelt.net/interview/wie-ein-kleiner-bruder-des-esm-22075/, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

(7) https://www.facebook.com/klauspeter.willsch/posts/1080118635369843, zuletzt abgerufern am 10.11.2018. Ein post von Klaus-Peter Willsch.

(8) https://www.hessen-depesche.de/politik/interview-mit-klaus-peter-willsch-cdu-%E2%80%9Ees-gibt-leider-einen-trend-in-der-cdu,-den-zeitgeist-zu-umgarnen%E2%80%9C.html, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

(9) https://lobbypedia.de/wiki/Klaus-Peter_Willsch, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

(10) https://www.bundestag.de/parlament/plenum/abstimmung/abstimmung/?id=486, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

(11) http://www.fr.de/rhein-main/rechtsextreme-verfassungsschutz-nimmt-hessen-depesche-unter-die-lupe-a-1310995, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

(12) https://www.hessen-depesche.de/politik/druck-aus-hessen-sebastian-reischmann-werteunion-mobilisiert-gegen-angela-merkel.html, zuletzt abgerufen am 10.11.2018

Kommentare sind geschlossen.