Thread über die Staats- und Wirtschaftspolitische Gesellschaft

Link: https://twitter.com/XtraKramer/status/1064882810928926721

Datum: 20.11.2018

Anmerkung: Nötige Textkorrekturen wurden in grüner Schrift verfasst 

Als Textversion mit Grafik:

1. Die heute Abend in Hamburg angekündigte Veranstaltung der Staats- und Wirtschaftspolitischen Gesellschaft (#SWG) wurde erfreulicherweise vom Restaurant Fischerhaus abgesagt. Dennoch folgt jetzt ein #thread über die SWG, …

2. die nicht nur im rechtsextremen Spektrum ein fester Bestandteil ist, sondern auch, wie zu sehen sein wird, personell eng mit der #AfD, der #DesideriusErasmusStiftung verbunden ist und darüberhinaus auch mit der #CDU.

3. Die SWG ist ein eingetragener Verein und Herausgeber des #DeutschlandJournals. In ihren Publikationen und Veranstaltungen werden auch geschichtsrevisionistische Themen behandelt.

4. Mitgegründet wurde d. Verein 1962 von Hugo Wellems, 1 ehemaligen Pressereferenten in Goebbels Ministerium für Volksaufklärung + Propaganda. Es überrascht darum nicht, dass sich d. SWG in der Vergangenheit auch für d. Begnadigung des SS-Kriegsverbrechers Priebke eingesetzt hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.