Ein thread, der sich mit der Frage befasst, ob Seyran Ateş eine Frauenrechtlerin ist

Link: https://twitter.com/XtraKramer/status/1069265984693792768

Datum: 02.12.2018

Als Textversion mit Grafik:

1) Der Deutschlandfunk und weitere Medien berichteten vor wenigen Tagen über die Anwältin Seyran Ateş als „Frauenrechtlerin“ und Preisträgerin des Marion-Dönhoff-Preis für das „unerschrockene Wort“.

2) Die 10.000 Euro Preisgeld und die Anerkennung für ihren Einsatz wären ihr gegönnt, würden die Zuschreibungen „Frauenrechtlerin“ und ihr„unerschrockenes Wort“ nicht diesen unangenehmen Beigeschmack haben und …

Kommentare sind geschlossen.