Thread über den antifeministischen Aufruf von Agens

Link: https://twitter.com/XtraKramer/status/1070747201226317824

Datum: 06.12.2018

Als Textversion mit Grafik:

Ein antifeministischer Aufruf ist im November an den Start gegangen und er trägt den Titel „Keine Stigmatisierung von Männern in der Gewaltdebatte!“ Verantwortlich dafür ist der antifeministische Verein #Agens e.V.
Screenshot siehe unten.

Dieser Aufruf von der Webseite https://agensev.de/aufruf-keine-stigmatisierung-der-maenner-in-der-gewaltdebatte/

Dieser Aufruf ist ein Affront zumindest sollte es das sei, für jede Feministin, für jede Frau/* und gelesene, für jede Frau, die Opfer von Gewalt geworden ist.

Eine inhaltliche Argumentation können wir uns ersparen und ebenso mit Zahlen dagegen zu halten. Sie sind verheerend. Stattdessen schauen wir uns die Unterzeichner*innen einmal genauer an.

Bisher wurde dieser Aufruf von namentlich 250 Personen unterzeichnet. 15 davon sind bereits einschlägig bekannt. Sei es, weil sie die antifeministische Frankfurter Erklärung, die sich gegen die Gleichstellung von Frauen richtete oder…

Kommentare sind geschlossen.